Aktuell Trainerin Basisangebot Einzelcoaching Tipps und Anregungen    Texte    Home



Textetexte | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12

Wie Entscheidungen zu treffen sind

Über 500 Mitarbeiter von VW haben sich in den letzten Monaten entschieden: Sie verlassen das Unternehmen vorzeitig mit lukrativer Abfindung. Dahin zu kommen, bedarf gründlicher Überlegung.

Grundsätzlich gilt, dass wir immer Entscheidungen treffen - auch wenn wir es nicht tun - dann entscheiden andere für oder gegen uns. Es ist also besser, selber welche anzugehen und zu verantworten.

Dazu gehörte im Falle der Abfindungen, sich vorher zu informieren, was nach Abzug der Steuer an Geld wirklich bleibt. Es gilt auch, z. B. folgende Fragen für sich und gemeinsam mit dem Partner e h r l i c h zu beantworten: Welche Auswirkung hat die Summe auf die verbleibenden Ratenzahlungen für Haus
und Auto? Wie wird sie auf eventuellen Hartz IV - Empfang berechnet? Welche Unterstützung brauchen die studierenden Kinder? Wie sichern wir beide langfristig die Alltagsausgaben so, dass wir annähernd so weiterleben können wie bisher? Die "große" Summe verführt - entscheidend ist doch, was "unterm "Strich“ übrig bleibt!

Bei solchen und anderen Entscheidungen sind Kopf, Herz und Bauch gleichermaßen gefragt und zu befragen. Wenn sie Ihnen über Ihre innere Stimme sagen "Tue es!", dann heißt es handeln - mit Selbstvertrauen und Konsequenz auch denen gegenüber, die im Nachhinein eh alles besser wissen ...




© 2008 ff. | E-Mail: info@mental-psyche-training.de Stand: 09/14