Aktuell Trainerin Basisangebot Einzelcoaching Tipps und Anregungen    Texte    Home



Textetexte | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12

Wie Kritik Verantwortung fördert

Zum wiederholten Male ist es bei Kollegen M., der für das Ausliefern von Serienteilen verantwortlich ist, zu Verspätungen gekommen. Seine Reaktion auf ärgerliche Nachfragen: "Ich tue, was ich kann. Hier sind ganz einfach zu wenig Leute!".

Klugerweise akzeptiert der zuständige Meister erst einmal die Position seines Mitarbeiters im Vier-Augen-Gespräch. Sie hat ja auch etwas für sich! Vor Ort hat er allerdings auch fest gestellt, dass die Serienteile entsprechend der neuen Personalsituation optimaler zugeordnet werden sollten ...

"Was können wir denn trotzdem machen, damit das Geschimpfe aufhört?", fragt er Kollegen M. So sachlich behandelt fällt dem vielleicht schnell eine Veränderung ein. Andernfalls kann der Meister jetzt seinen Untergebenen beauftragen, die Serienteile so zu ordnen, dass ein schnellerer Zugriff möglich ist. Der Vorteil dieses Herangehens liegt auf der Hand: Die Lösung hat den Vorrang gegenüber bloßer Kritik. Mitarbeiter erleben sich deutlicher in ihrer persönlichen Verantwortung.




© 2008 ff. | E-Mail: info@mental-psyche-training.de Stand: 09/14